Please wait...
News / Spannuth wechselt zu Arriva
Heiner Spannuth
25.05.2011   News
Spannuth wechselt zu Arriva
 
Heiner Spannuth koordiniert vom 1. Juni an die Kommunikation der Deutsche Bahn-Tochter Arriva. Als Pressesprecher im Bereich Kommunikation Personenverkehr in Berlin betreut der 41-Jährige alle Themen rund um die Bahn- und Busverkehre, die das Unternehmen mit mehr als 40.000 Mitarbeitern in zwölf europäischen Ländern betreibt. In der neuen Funktion berichtet er an den Leiter der Kommunikation Personenverkehr, Jürgen Kornmann.
Spannuth kommt vom Bahntechnologie-Konzern Bombardier Transportation in Berlin. Dort hat er seit 2008 die Unternehmenskommunikation für die deutschsprachigen Länder und für Osteuropa geleitet.
Die Deutsche Bahn hatte den britischen Verkehrskonzern Arriva im vergangenen Jahr gekauft.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt