Please wait...
News / de’ge’pol begrüßt Transparenzdebatte
26.04.2011   News
de’ge’pol begrüßt Transparenzdebatte
 
Am 7. April haben die Fraktionen im Deutschen Bundestag Anträge von Bündnis90/Die Grünen und Die Linke zur Schaffung eines Lobbyisten-registers debattiert. Die Deutsche Gesellschaft für Politikberatung (de’ge’pol) begrüßte die Debatte „als ein wichtiges Etappenziel bei der Schaffung einer transparenten Interessenvertretung in Deutschland“. Die SPD-Fraktion brachte sich mit einem Antrag zu mehr Transparenz bei der Beschäftigung von Leihbeamten ein. CDU/CSU und FDP lehnen ein Register ab. Alle Anträge wurden in die zuständigen Ausschüsse überwiesen.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt