Please wait...
News / Köhne führt PR-Diagnose für VDGH durch
20.04.2011   News
Köhne führt PR-Diagnose für VDGH durch
 
Beim Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) mit Sitz in Berlin nimmt Gabriele Köhne am 1. Mai ihre Tätigkeit als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf. Zum Jahresende wird sie die Gesamtverantwortung für die Verbandspressearbeit übernehmen.
Die 43-Jährige war zuletzt für die Kommunikation des Internetportals der Deutschen Krebsgesellschaft verantwortlich. Zuvor hatte sie beispielsweise als Pressereferentin des Bundesverbands der Freien Berufe gearbeitet.
Im VDGH sind etwa 90 Unternehmen organisiert, die unter anderem Untersuchungssysteme und Reagenzien zur Diagnose menschlicher Krankheiten herstellen.

Magazin & Werkstatt