Please wait...
News / Kai D. - anonymes Roaming-Opfer
17.03.2011   News
Kai D. - anonymes Roaming-Opfer
 
46.000 Euro für die Übermittlung von ein paar verwackelten Urlaubsviedeos aus Marokko lassen Kai D. aus Brandenburg schier verzweifeln. Er meint: Die Zeit ist reif für ein Aktionsbündnis gegen die internationale Roaming-Mafia.  
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt