Please wait...
News / Pepsi holt Cost an Bord
Fast 60 Milliarden US-Dollar setzt Pepsi jährlich mit Limonade um
17.03.2011   News
Pepsi holt Cost an Bord
 
Der Limonadenriese PepsiCo besetzt die neu geschaffene Position „Executive Vice President, Global Corporate Affairs“ zum 1. Dezember mit Timothy P. Cost. Er berichtet an Pepsi-Chefin Indra Nooyi und soll unter anderem Pepsis Kommunikaton, PA und Investor Relations koordinieren, die Reputation der Firma verbessern und ihre Gesundheits- und Landwirtschaftspolitik verantworten. Zuvor war Cost Vizechef der PA- und Kommunikationsagentur APCO. Julie Hamp bleibt bei Pepsi SVP for Global Communications und berichtet an Cost. (hds)
Foto: Pepsi-Cola North America Beverages
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt