Please wait...
News / Brüsseler Erzbischof verprellt Sprecher
17.03.2011   News
Brüsseler Erzbischof verprellt Sprecher
 
Jürgen Mettepenningen, Pressesprecher des Brüsseler Erzbischofs und Vorsitzenden der Belgischen Bischofskonferenz André-Joseph Leonard hat Anfang November gekündigt und seinen ehemaligen Vorgesetzten Medienberichten zufolge scharf kritisiert. Der Auslöser dafür sollen Aussagen des Bischofs zur Immunschwächekrankheit Aids sowie zur strafrechtlichen Verfolgung pensionierter Priester gewesen sein. Letztere hatte der Bischof als „eine Art von Rache“ bezeichnet, die man ihnen bei lange zurückliegenden Taten ersparen sollte. Die belgischen Medien stehen hinter Mettepenningens Entscheidung. Unterdessen soll ein Anwalt Anzeige gegen Leonard erstattet haben wegen Verstoßes gegen das Diskriminierungsverbot.

Magazin & Werkstatt