Please wait...
News / Westeuropäische Agenturen gehen auf Pressetour
16.03.2011   News
Westeuropäische Agenturen gehen auf Pressetour
 
Mit welchen PR-Instrumenten europäische Agenturen Journalisten am besten für Themen wie Tourismus, Pharmazie und IT begeistern können, ist regional äußerst unterschiedlich.
Das hat die aktuelle PR-Trend-Studie der Worldcom PR Group ergeben. Dazu hat das weltweite Netzwerk inhabergeführter unabhängiger PR-Agenturen 17 europäische Agenturen befragt. Demnach spielen besonders Tageszeitungen bei Produkteinführungen eine wichtige Rolle. Aber auch Nachrichtenagenturen, Publikumszeitschriften, Fernsehne, Radio und Blogger stehen auf der Adressatenliste oben.
Südeuropäische Agenturen bevorzugen die Organisation einer einzigen Pressekonferenz und raten von Social Media-Events ab. Dagegen veranstalten Westeuropäer besonders häufig Presstouren. In Nordeuropa wird zum Frühstück, Mittagessen oder ins Web 2.0 eingeladen. Agenturen in Osteuropa setzen auf Pressekonferenzen in mehreren Städten.

Magazin & Werkstatt