Please wait...
News / „Erleben, was die Welt bewegt“
15.03.2011   News
„Erleben, was die Welt bewegt“
 
„Erleben, was die Welt bewegt“ – die aktuelle Ausstellung im Übersee-Museum Bremen widmet sich der Globalisierung. Die Schau, die von der Deutschen UNESCO-Kommission als Projekt der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden ist, konzentriert sich auf sieben Schwerpunkte, die sie mit Objekten wie diesem Eisbären-Präparat illustriert, das den Klimawandel repräsentieren soll. Unter anderem regt eine interaktive „Sprachenkarte“ zur Beschäftigung mit Kommunikation an. Weitere Themen: Weltwirtschaft, Migration, Sex und Gender, Menschenrechte und Zeit.
Foto: Ingo Wagner/Übersee-Museum Bremen

Magazin & Werkstatt