Please wait...
News / Der Preis ist heiß
15.03.2011   News
Der Preis ist heiß
 
Wenn es um die Genehmigung einer Fortbildung geht, geben vor allem die Kosten der Maßnahme den Ausschlag. Das hat eine Umfrage von news aktuell und Faktenkontor ergeben.
70 Prozent der insgesamt mehr als 1.100 befragten PR-Fachleute glauben, dass die Entscheidung über eine Genehmigung vom Preis abhängig sei. Gute Erfahrungen mit dem Anbieter halten 53 Prozent für maßgeblich. Für Mitarbeiter der Geschäfts- leitung spielt zudem die Auswahl der Referenten eine wichtige Rolle (52 Prozent). Einsteiger, Prak- tikanten und Volontäre achten vermehrt auf eine Zertifizierung des Anbieters (33 Prozent).
Wenn es darum geht, sich über Fortbildungs- angebote zu informieren, steht die persönliche Empfehlung im Ranking ganz oben (63 Prozent), dicht gefolgt von der Suchabfrage im Internet (61 Prozent). Letztere nutzen insbesondere die PR-Berater gern. Jeder sechste Teilnehmer der Blitzumfrage „Aus- und Weiterbildung in Kommunikation und PR“ informiert sich in sozialen Netzwerken und Blogs (16,8 Prozent).
Alle Ergebnisse sind unter www.newsaktuell.de/katalog/2010/PRTBlitzumfrage072010 zu finden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt