Please wait...
News / Web 2.0 verändert Unternehmen
14.03.2011   News
Web 2.0 verändert Unternehmen
 
Die Ergebnisse des jüngsten „Experten Call“ der Münchner Agentur Dr. Haffa & Partner zu Social Media und Unternehmenskommunikation wirken trotz des trendigen Themas recht altbacken. In den meisten Pressestellen dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass der Einsatz sozialer Medien in der Kommunikation von Unternehmen einiges in Bewegung gebracht hat.
Das haben dann auch die rund 70 deutschen Führungskräfte und Meinungsmacher bestätigt, die die Agentur zu Hype oder Revolution der Social Media befragt hat. Kein einziger der Teilnehmer hält den Social Media-Boom für einen kurzfristigen Hype. Auf die Frage „Verändert Social Media die Art, wie Unternehmen kommunizieren?“ haben 41 Prozent der Befragten mit Ja geantwortet. Knapp ein Drittel der Teilnehmer will den sozialen Medien in Bezug auf die Unternehmenskommunikation erst im Laufe der kommenden 20 Jahre eine bedeutende Rolle zusprechen. Der Grund: Erst dann beherrschten die so genannten Digital Natives unsere Gesellschaft. Der Gebrauch sozialer Medien wird spätestens dann im Privatleben wie in der Berufswelt selbstverständlich sein. Etwas mehr als ein Viertel der Befragten versteht soziale Medien als sinnvolle Ergänzung zur bestehenden Unternehmenskommunikation. Ersetzen können würden sie letztere jedoch nicht.

Magazin & Werkstatt