Please wait...
News / Gesprächsrunde von Format
Gab der Diskussion die Impulse: Thomas Voigt
14.03.2011   News
Gesprächsrunde von Format
 
Zum ersten Berlin Circle of Communications Executives haben sich „PR Professionals des Jahres“ und Kommunikationsverantwortliche deutscher Unternehmen im Vorfeld der PR Report Awards am 22. April getroffen. Die Teilnehmer diskutierten das Thema „Kommunikation in der Vertrauenskrise – Transparenz aus Prinzip?“. Thomas Voigt, Direktor für Wirtschaftspolitik und Konzernkommunikation der Hamburger Otto Group, startete die Gesprächsrunde mit einem kurzen Vortrag über „kontrollierten Vertrauensverlust“. Mit zehn ironischen Thesen gab der bei den PR Report Awards 2009 als PR-Professional ausgezeichnete Voigt den Impuls für einen lebhaften und offenen Gedankenaustausch. Diese Veranstaltung ist von der Hamburger Kommunikationsberatung Molthan van Loon Communications Consultants gemeinsam mit den PR Report Awards ins Leben gerufen worden.
Foto: katijurischka.de
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt