Please wait...
News / BASF: Elisabeth Schick wird Leiterin Corporate & Governmental Relations
21.02.2008   News
BASF: Elisabeth Schick wird Leiterin Corporate & Governmental Relations
 

Rochade in der BASF-Kommunikation: Elisabeth Schick (41) steigt am 1. Mai zur Leiterin der Abteilung Corporate & Governmental Relations auf. Sie folgt Wolfgang Gerhardt (51), der künftig die Abteilung Sicherheit und Gefahrenabwehr verantworten wird. Schicks bisherigen Posten (seit Oktober 2002) an der Spitze der Unterabteilung Corporate Communications Europe übernimmt am 1. Mai Frank Halder. Der 49-Jährige leitet bislang die Umfeldkommunikation innerhalb dieser Unterabteilung.

 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt