Please wait...
News / Schüle leitet Public Affairs bei Coca-Cola
11.02.2008   News
Schüle leitet Public Affairs bei Coca-Cola
 

Tanja Schüle ist Leiterin Public Affairs bei der Coca-Cola GmbH in Berlin geworden. Sie soll die Beziehungen des Getränkeherstellers zu politischen Entscheidungsträgern sowie zur Administration in Parlament und Ministerialbürokratie gestalten. Darüber hinaus vertritt sie das Unternehmen in Verbänden wie der Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke e.V. Schüle berichtet an den Director Corporate Identity, Public Affairs & Communications, Bernhard Taubenberger, der allerdings zum 1. März die Leitung des Zentralbereichs Kommunikation & Marketing der Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG übernehmen wird. Schüle war zuvor für die Bonner Agentur Kohl PR & Partner tätig und hatte deren Berliner Büro aufgebaut.

Magazin & Werkstatt