Please wait...
News / We Do legt sich für Wärmepumpen ins Zeug
10.02.2011   News
We Do legt sich für Wärmepumpen ins Zeug
 

Die Agentur We Do hat einen Kampagnen-Etat des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) gewonnen.

In einem Pitch setzten sich die Berliner gegen drei weitere Bewerber durch. Unter dem Claim „Zeichen setzen – Wärme pumpen!“ sollen Wärmepumpen den Endkunden als umweltfreundliche, nachhaltige und kostengünstige Heizart empfohlen werden.
Die Kampagne startet im Mai und ist auf drei Jahre angelegt. Nach Agenturangaben liegt der Etat für 2011 im mittleren sechsstelligen Bereich. Mittels Werbe-, PR-, Event- und Multimedia-Elementen sollen den Verbrauchern Argumente an die Hand gegeben werden, die für die Anschaffung einer Wärmepumpe sprechen. Die Schwerpunkte der Kampagne liegen auf der Ausrichtung bundesweiter Wettbewerbe, einer Auftakt-Veranstaltung in Nordrhein-Westfalen sowie einer Installation, die die Arbeitsweise einer Wärmepumpe demonstriert. Ein Film und Werbemittelpakete für die Partner des BWP runden die Kampagne ab.

Magazin & Werkstatt