Please wait...
News / Die Preise für PR beim Eurobest-Festival
Auch Podiumsdiskussionen, Workshops und Präsentationen gab's auf dem Eurobest-Festival 2010
09.12.2010   News
Die Preise für PR beim Eurobest-Festival
 

Die Gewinner des Eurobest-Festivals 2010 stehen fest. Insgesamt wurden gestern im Hamburger Curio-Haus 307 Einreichungen prämiert. Auch in der Sparte PR räumten die Bewerber kräftig ab. Hier vergab die Jury um Jean-Pierre Beaudoin, Managing Director der Pariser i&e Gruppe, insgesamt 25 Preise.

Den PR-Grand Prix erhält die Agentur Bungalow 25 aus Madrid für ihre integrierte Kampagne zum Launch des Microsoft-Betriebssystems Windows 7 Ende Oktober 2009. Dazu hatte die Agentur das spanische Dorf Sietes im Vorfeld der Markteinführung mit Windows 7-Rechnern ausgestattet, die Einwohner im Umgang mit Computern geschult und sie zu Botschaftern des Produkts und des Slogans „We make your life easier“ gemacht.
Nach Angaben der Veranstalter erreichte die Kampagne einen Media-Wert von 2,8 Millionen US-Dollar. Dahinter verbergen sich 153 TV-Minuten, 215 Presseartikel, 49 Beiträge im Hörfunk, 270 Online-Artikel und 620 Blog-Einträge.
Mit dieser Kampagne beeindruckte Bungalow 25 die Jury auch in den PR-Kategorien „Best Launch or Re-Launch“, „Best use of Media Relations“ und „Consumer Services“ und gewann jeweils einen Gold-Award.
Weiterer Gewinner des Abends war die Agentur DDB. Die Stockholmer Dependence erhielt für The Fun Theory ebenfalls drei Gold-Awards – für ihren „Best use of Social Media“, in der Kategorie „Consumer Products” und als „Best integrated campaign led by PR“.
Für den besten Einsatz digitaler PR wurde die Stockholmer Agentur Prime mit Gold belohnt. Sie hatte unter dem Titel „Spotless Comeback“ im Auftrag von ACO Nordic eine neue Hautpflegeserie in Szene gesetzt.
Und schließlich setzte sich DDB Germany (Berlin) mit der Kampagne „Snowmen against global warming“ in der Kategorie „Best use of live events and celebrity endorsements“ durch. Im Auftrag des Darmstädter Energieversorgers Entega hatte das Team um Amir Kassaei für Angebote aus erneuerbaren Energien geworben.
Alle Gewinner der PR-Sparte finden Sie hier.
Eurobest ist ein europäisches Werbefestival, das es seit 1988 gibt. In diesem Jahr fand es zum ersten Mal in Hamburg statt. Erstmals wurden auch Arbeiten der PR ausgezeichnet. Insgesamt waren für diese Sparte 142 Beiträge eingereicht worden.

Magazin & Werkstatt