Please wait...
News / Sechs Agenturen machen sich für ein Leben nach dem Herzinfarkt stark
08.12.2010   News
Sechs Agenturen machen sich für ein Leben nach dem Herzinfarkt stark
 

Mit der „Initiative Herzbewusst – Leben nach dem Infarkt“ will das Pharmaunternehmen AstraZeneca aus Wedel zusammen mit dem Münchner Bundesverband Niedergelassener Kardiologen und in Kooperation mit der Deutschen Angestellten Krankenkasse DAK aus Hamburg Patienten, Angehörige und Ärzte dafür sensibilisieren, „dass ein Herzinfarkt kein kurzfristiges Gesundheitsproblem ist“.

Jeder achte Betroffene stirbt heute laut Initiative innerhalb eines Jahres nach dem Infarkt.
Die 360-Grad-Kampagne informiert Patienten, Klinikärzte, Kardiologen und Allgemeinärzte und gibt ihnen auf der Webseite www.herzbewusst.de konkrete Hilfestellungen. Online- und TV-Auftritte sowie PR-Arbeit in Ärztefachzeitschriften und Publikumsmedien runden die Aktion ab. Beteiligt sind die Agenturen Heye DDB Health (Leadagentur mit Sitz in München), Interbrand (Hamburg), PR!NT (München), Edelman (Hamburg), MW Office (Ismaning) und WK Medien (Hildesheim).
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt