Please wait...
News / Serviceplan und atene KOM machen das Internet schnell
01.12.2010   News
Serviceplan und atene KOM machen das Internet schnell
 

Der Aufbau und Betrieb eines Bundesbreitbandbüros (BBB) liegt für die kommenden zwei Jahre in den Händen der Agenturgruppe Serviceplan und des Berliner Beratungsunternehmens atene KOM.

Das BBB soll den Auftraggeber, das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), bei der Beantwortung technologischer, konzeptioneller und kommunikativer Fragen unterstützen, die beim Ausbau der Breitbandinfrastruktur in Deutschland und beim Einsatz der dafür vorgesehenen Fördermittel entstehen. Das Kontaktcenter, an das sich Kommunen, Anbieter und Verbände wenden können, ist im Berliner Haus der Kommunikation bei Serviceplan Public Opinion unter der Führung von Sven Kielgas (Serviceplan) und Tim Brauckmüller (atene KOM) angesiedelt. Ein weiterer Standort befindet sich beim BMWi in Bonn.
Bis 2014 will die Bundesregierung 75 Prozent der deutschen Haushalte mit Datenleitungen versorgen, die mindestens 50 Megabit pro Sekunde übermitteln können.

Magazin & Werkstatt