Please wait...
News / Wilde & Partner wollen nur Spielen
14.11.2010   News
Wilde & Partner wollen nur Spielen
 

Am Flughafen München wird es vom 24. November an einen professionellen Flugsimulator geben.

Die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit dieser Attraktion im Terminal 2 hat die Münchner Agentur Wilde & Partner Public Relations übernommen. Auftraggeber ist das Unternehmen iPilot aus London.
Die virtuellen Flüge unter Realbedingungen werden unter Anleitung eines Piloten in einem originalgetreuen Cockpit-Nachbau einer Boeing 737 Next Generation stattfinden.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt