Please wait...
News / Kochs und Wreschniok führen Emanate
05.10.2010   News
Kochs und Wreschniok führen Emanate
 

Die Zweitmarke Emanate, die Ketchum Pleon am Münchner Standort etablieren will, um mögliche Wettbewerbskonflikte auszuräumen, wird von Susanne Kochs und Robert Wreschniok geleitet werden. Das gab die Agentur in einer Mitteilung bekannt.

Zudem sei die Fusion der Agenturen Pleon und Ketchum in Deutschland weitgehend abgeschlossen. Das Münchner Büro von Ketchum Pleon wird Simone Hoch, die bisherige Leiterin von Pleon München, führen. Petra Sammer, bislang Geschäftsführerin und Kreativdirektorin von Ketchum Deutschland, wird Chief Creative Officer von Ketchum Pleon Deutschland werden. Sabine Stadel-Strauch, ehemals CEO der Ketchum München, darf sich von nun an Head of European Client Service nennen. Sie berichtet an David Gallagher, President von Ketchum Pleon Europe.

Magazin & Werkstatt