Please wait...
News / Stuttgart 21 ohne Drexler
19.09.2010   News
Stuttgart 21 ohne Drexler
 

Wolfgang Drexler ist von seinem Ehrenamt als Sprecher für das Bahnprojekt Stuttgart–Ulm zurückgetreten. Als Begründung lieferte der 64-Jährige die Haltung der SPD, für die er im Landtag von Baden-Württemberg sitzt und dort seit 2006 als Landtagsvizepräsident fungiert.

Die SPD-Landtagsfraktion und die -Bundestagsfraktion haben einen Baustopp für Stuttgart 21 bis zu einem landesweiten Volksentscheid gefordert. „Obwohl die SPD nach wie vor zu Stuttgart 21 und der Neubaustrecke steht, ist die Situation zur Ausübung des Sprecheramtes für mich leider nicht mehr gegeben“, sagte Drexler. Er könne keine weiteren Baufortschritte verkünden, wenn seine Partei einen Baustopp fordere.

Magazin & Werkstatt