Please wait...
News / Kusche spricht für Mappus und Gefolge
Heiko Kusche Fotoquelle: Staatsministerium Baden-Württemberg
13.09.2010   News
Kusche spricht für Mappus und Gefolge
 

Heiko Kusche ist neuer Sprecher der Landesregierung von Baden-Württemberg. Der 37-Jährige löst Stefan Diehl ab, dessen Stellvertreter er bislang war.

Laut Staatsministerium erfolgte die Trennung von Diehl, der seinen Posten erst im März angetreten hatte, in beiderseitigem Einvernehmen: „Stefan Diehl hat mitgeteilt, dass er seine Zukunft nicht auf dem Feld der Politik sieht und in die Wirtschaft zurückkehren möchte.“ Darüber hinaus wird sich Dirk Metz (53) von Mitte dieser Woche an um das Image von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Stefan Mappus kümmern. Der frühere Sprecher der hessischen Landesregierung wurde engagiert, um Mappus und seine Minister in Fragen der Medienpolitik zu beraten.

Magazin & Werkstatt