Please wait...
News / Opel fährt auf Social Media ab
30.07.2010   News
Opel fährt auf Social Media ab
 

Die Rüsselsheimer Adam Opel GmbH will mit ihren Kunden und Fans besser ins Gespräch kommen. Deshalb setzt sie auf ein verstärktes Engagement in den sozialen Medien.

Vor allem Facebook soll als Schnittstelle für den direkten Dialog mit den Opel-Liebhabern genutzt werden. Die Wiener Agentur vi knallgrau wird den Autobauer bei der Umsetzung der europaweiten Web 2.0-Offensive strategisch und operativ beraten. Auch den laufenden Betrieb und das Monitoring übernimmt die Agentur.
Ziel sei es, langfristig alle Mitarbeiter und Handelsbetriebe in den mehr als 25 für Opel relevanten Märkten in die Lage zu versetzen, „sich im Social Web als Markenrepräsentanten adäquat und sicher zu bewegen“, gab Vijay Iyer, bei Opel für Social Media verantwortlich, in einer Mitteilung bekannt.

Magazin & Werkstatt