Please wait...
News / Klein-Bölting wird Marketingdirektor bei Otto
Ralf Klein-Bölting
05.05.2010   News
Klein-Bölting wird Marketingdirektor bei Otto
 

Ralf Klein-Bölting wird am 1. Juni als Direktor Marke und Werbung bei der Einzelgesellschaft Otto in Hamburg einsteigen.

Er berichtet an den Vorstand Rainer Hillebrand. Der Versandhandelskonzern besetzt damit die seit Mai 2009 vakante Position. Thorsten Stradt war damals zur Baumarktkette Obi gewechselt.
Thomas Voigt, Leiter Unternehmenskommunikation bei Otto, beschreibt Klein-Bölting als „Kenner der Marke und des Handels“. Die Vorwürfe, die gegen Klein-Bölting im Rahmen verdeckter PR-Aktionen der Deutschen Bahn erhoben worden waren, seien nicht richtig, so Voigt. Aus dem von Klein-Bölting verantworteten Marketing-Budget hatte die Deutsche Bahn fingierte Meinungsumfragen, Blog-Einträge und Leserbriefe in Höhe von 1,3 Millionen Euro finanziert. Klein-Bölting musste das Unternehmen daraufhin im vergangenen Juni verlassen.

Magazin & Werkstatt