Please wait...
News / Winter-Olympiade 2018 ohne Adam
25.03.2010   News
Winter-Olympiade 2018 ohne Adam
 

Richard Adam, seit November 2008 Geschäftsführer der Münchner Bewerbungsgesellschaft für die Olympischen Winterspiele 2018, ist beurlaubt worden.

Bislang war der ehemalige Chef der Bayern Tourismus Marketing GmbH für das Marketing, die Kommunikation und das Personal der Bewerbungsgesellschaft verantwortlich. Als Grund für die Beurlaubung nennen verschiedene Medien Differenzen mit dem Bewerbungs-Chef, Willy Bogner, und dem zweiten Geschäftsführer, Bernhard Schwank. Bogner war erst Anfang November von den Gesellschaftern zum Vorsitzenden der Gesellschaft gewählt worden. Adams Position soll nicht neu besetzt werden.
Das IOC entscheidet im Juli 2011 über die Vergabe der Winterspiele 2018. Bis dahin müssen nach Zeitungsberichten noch Sponsoren für rund ein Drittel der veranschlagten 30 Millionen Euro Bewerbungskosten gefunden werden.

Magazin & Werkstatt