Please wait...
News / Ulrich Bethscheider-Kieser heuert bei Skoda an
Ulrich Bethscheider-Kieser (Foto: obs/Skoda Auto Deutschland)
12.12.2017   News
Ulrich Bethscheider-Kieser heuert bei Skoda an
 
Ulrich Bethscheider-Kieser, seit Mitte 2015 PR-Chef bei Peugeot Deutschland, wechselt Anfang Februar kommenden Jahres zu Skoda Auto Deutschland nach Weiterstadt. Bei der VW-Tochter übernimmt der 53-Jährige die Produkt- und Markenkommunikation.

Bethscheider-Kieser beerbt bei Skoda Rainer Strang, der nach sieben Jahren in Diensten des tschechischen Autoherstellers Mitte 2018 in den Ruhestand gehen wird. Der 65-Jährige wird dem Unternehmen vom 1. Februar bis 30. Juni noch beratend und für Sonderaufgaben zur Verfügung stehen.

Zu Peugeot Deutschland kam Bethscheider-Kieser 2013 als Leiter der Produktpresse. Zuvor hatte er bei der Zeitungsgruppe Stuttgart als Leiter der Redaktion Sonderthemen gearbeitet. In seiner künftigen Position bei Skoda wird er an Unternehmenskommunikationschef Christof Birringer berichten.

Peugeot Deutschland überlässt die Leitung seiner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterdessen ab Januar kommissarisch Stephan Lützenkirchen, Direktor Kommunikation und externe Beziehungen bei Peugeot Citroën Deutschland.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt