Please wait...
News / Gerald Selch wechselt zur Looping Group
Gerald Selch (Foto: kress.de)
27.10.2017   News
Gerald Selch wechselt zur Looping Group
 
Die Looping Group hebt für ihren Kunden Mercedes-Benz eine neue Unit aus Redakteuren und Data-Experten an ihrem Standort Berlin aus der Taufe. Die operative Führung dieses Brand-Publishing-Teams hat Gerald Selch übernommen. Der 48-Jährige war zuletzt Geschäftsleitungsmitglied der Agentur Blumberry.

Selch war im Jahr 2015 zu Blumberry gewechselt. Bis Herbst 2014 hatte er als stellvertretender Chefredakteur beim "Focus" gearbeitet, davor in gleicher Position bei der "Bild". Künftig führt Selch ein Team, das zu gleichen Teilen aus Redakteuren und Data-Scientists bestehen wird, und fungiert als Head of Content Management der Looping Group.

Weitere Zugänge des von Dominik Wichmann geführten "Media- und Content-House" (Mercedes-Benz Magazin, She's Mercedes) mit Büros in München, Hamburg und Berlin sind Susanna Riethmüller, Carline Mohr und Alexander Oelling. Riethmüller, zuletzt stellvertretende Chefredakteurin Digital der "Elle" und von "Harper's Bazaar", ist Senior Editor und Stellvertreterin Selchs. Mohr steigt als Senior Editor und Head of Platform Strategy ein. Sie kommt von Spiegel Online, wo sie als Chefin vom Dienst für das Audience Development auf den sozialen Kanälen des Portals verantwortlich war. Das Team aus Data-Analysts und Data-Scientists leitet der Start-up-Gründer Oelling als Head of Data Management.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt