Please wait...
News / Ansgar Mayer verlässt Erzbistum Köln
Ansgar Mayer (Erzbistum Köln)
17.10.2017   News
Ansgar Mayer verlässt Erzbistum Köln
 
Ansgar Mayer, seit Anfang 2016 Direktor für Medien und Kommunikation des Erzbistums Köln, gibt seinen Posten zum Ende des Jahres auf. Er gehe auf eigenen Wunsch, hat das Erzbistum in einer Pressemitteilung bekanntgegeben, und wolle einer neuen beruflichen Tätigkeit in Hamburg nachgehen.

Mayer (Jahrgang 1972) war im vergangenen Jahr auf Thomas Juncker gefolgt und baute die ehemalige Stabsabteilung Kommunikation des Erzbistums zur Hauptabteilung Medien und Kommunikation um. Der promovierte Medienwissenschaftler hatte unter anderem als Digitalchef der Unternehmensberatungen Greenkern und Rosenberger & Partner fungiert und zuletzt als Chief Product Officer bei der "Computer Bild"-Gruppe gearbeitet.

Kritik hatte Mayer für Tweets auf Twitter erhalten. Insbesondere seine Kurzmitteilung im September nach der Bundestagswahl "Tschechien, wie wär's: Wir nehmen Euren Atommüll, Ihr nehmt Sachsen?" sorgte für Wirbel. Medienberichten zufolge sollen Mitglieder der Bistumsleitung von ihm abegrückt sein.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

Magazin & Werkstatt