Please wait...
News / Sebastian Bollig spricht für DRV Nord
Sebastian Bollig (Foto: DRV Nord/Rode)
20.09.2017   News
Sebastian Bollig spricht für DRV Nord
 
Seit Anfang des Monats ist Sebastian Bollig als Pressesprecher der Deutschen Rentenversicherung Nord tätig. Der 44-Jährige leitet zugleich die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation des Regionalträgers der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung mit Sitz in Lübeck. Er berichtet an Geschäftsführerin Ingrid Künzler.

Der studierte Kommunikations- und Politikwissenschaftler arbeitete zuletzt als Redaktionsleiter Digital bei der "Deutschen Verkehrs-Zeitung" ("DVZ"), die im Hamburger Fachverlag DVV Media Group erscheint. Für die Verlagsgruppe war er seit 2012 im Einsatz.

Bollig ist bei der DRV Nord Nachfolger von Dieter Groth, der die Stabstelle interimsweise geleitet hat.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt