Please wait...
News / häberlein & mauerer macht ohne Stefan Mauerer weiter
Stefan Mauerer (Foto: häberlein & mauerer)
15.09.2017   News
häberlein & mauerer macht ohne Stefan Mauerer weiter
 
Stefan Mauerer, Vorstand der von ihm gegründeten Agentur häberlein & mauerer, nimmt seinen Hut. Der 50-Jährige hat seine Anteile an Mitgründerin Christiane Stricker (ehemals Häberlein) verkauft und will jetzt nach eigenen Angaben "noch einmal etwas ganz anderes" anfangen, der Branche aber "in beratender Funktion erhalten bleiben".

Stricker und Maurer haben die Lifestyle-PR-Agentur 1988 in München aus der Taufe gehoben. Im Jahr 2000 wurde aus der GmbH eine AG, und die Niederlassung in Berlin ging an den Start. Heute hat das Unternehmen 185 Mitarbeiter und bietet seine Dienste auf den Gebieten Marketing, PR, Digital und Content-Produktion an. Zu den Kunden zählen unter anderen Adidas, BMW, Bosch, Sony, Swarovski und Zumtobel.

Die Führung der inhabergeführten Agentur teilen sich künftig Stricker und Uwe Freytag, der seit 2011 im Vorstand sitzt.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/

 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt