Please wait...
News / Trauer um Alexander Bahlmann
Alexander Bahlmann (Foto: Continental)
23.08.2017   News
Trauer um Alexander Bahlmann
 
Alexander Bahlmann ist tot. Das hat der Automobilzulieferer Continental bekanntgegeben. Der Konzern mit Sitz in Hannover erfuhr nach eigenen Angaben am vergangenen Freitag vom Tod des 46-Jährigen, der seit 2007 die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit Pkw-Reifen des Herstellers geleitet hatte.

Bahlmann war seit 2003 für Continental tätig und zunächst für die internationale Kommunikation zuständig. Zuvor war er als Marketingreferent bei der Deutschen Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (DEWB) angestellt gewesen.

"Wir sind sehr bestürzt, unsere Gedanken gelten seiner Familie und seinen Angehörigen", sagt Nikolai Setzer, Vorstandsmitglied der Continental AG und für die Reifendivision und den Konzerneinkauf verantwortlich. "Mit Alexander Bahlmann verlieren wir einen sehr kompetenten, intern und bei den Medien sehr geschätzten und beliebten Kollegen, mit dem ich in den letzten acht Jahren eng zusammenarbeiten durfte."

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt