Please wait...
News / Christin Hasken arbeitet für das Wuppertal Institut
Christin Hasken (Foto: Wuppertal Institut)
27.07.2017   News
Christin Hasken arbeitet für das Wuppertal Institut
 
Christin Hasken bringt jetzt die Forschungsergebnisse und Analysen der Forscher am Wuppertal Institut groß raus. Die 31-Jährige hat Anfang des Monats die Position der Kommunikationschefin übernommen. Zugleich fungiert sie als Pressesprecherin. Zuvor war sie fast sechs Jahre an der Hochschule Rhein-Waal tätig.

An der erst am 1. Mai 2009 gegründeten Hochschule am Niederrhein begleitete sie den Aufbau der Institution, war Sprecherin und für die Social Media-Kommunikation zuständig. Zuvor hatte Hasken in verschiedenen Agenturen, Redaktionen und Institutionen gearbeitet und sich ehrenamtlich für die NGO Icross in Kenia engagiert.

Beim Wuppertal Institut soll sie ihr Know-how auf den Gebieten Kommunikation, Public Relations, Journalismus, Marketing, Projektmanagement und Entwicklungszusammenarbeit einbringen, um, wie es heißt, die Position der Einrichtung als einer der größten internationalen Think Tanks im Bereich der Nachhaltigkeits-Transformation zu stärken.

Exklusive und aktuelle Nachrichten aus der Kommunikationsszene gibt es jeden Mittwoch und Freitag in unserem Newsletter. Kostenlos abonnieren unter http://www.prreport.de/newsletter/
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt