Please wait...
News / Kai Hummel tauscht WMF gegen GfK
Kai Hummel (Foto: Screenshot kress.de)
28.06.2017   News
Kai Hummel tauscht WMF gegen GfK
 
Kai Hummel übernimmt Anfang kommenden Monats die Leitung der Kommunikation bei der GfK SE. Als Global Head of Communications soll der 36-Jährige die konzernweite in- und externe Kommunikation sowie den weiteren Ausbau der digitalen Präsenz des Marktforschungsunternehmens verantworten.

Für seinen neuen Posten gibt Hummel seinen Job beim Kochgeschirr- und Besteck-Hersteller WMF auf. Dorthin war er 2013 vom dem Sozialen Netzwerk Kwick! gewechselt und hatte zunächst als Pressesprecher die Online-Kommunikation übernommen. Im Herbst 2014 stiegt der gebürtige Göppinger zum Leiter des Bereichs Unternehmenskommunikation auf.

Für die GfK ist Hummels ehemaliger Chef bei der WMF Group, Peter Feld, seit Mitte März als Vorstandschef unterwegs. An ihn wird Hummel künftig auch berichten.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt