Please wait...
News / Tobias Mündemann gibt Anteile an Edelman.ergo ab
Tobias Mündemann (Foto: Screenshot edelmanergo.com)
20.06.2017   News
Tobias Mündemann gibt Anteile an Edelman.ergo ab
 
Tobias Mündemann hat seine Festanstellung bei Edelman.ergo aufgegeben und ist jetzt als freiberuflicher Kommunikationsberater unterwegs. Er wird allerdings weiterhin als Senior Advisor für die Agentur arbeiten, nach eigenen Angaben die gleichen Kunden wie bisher betreuen und dabei eng mit den ehemaligen Kollegen zusammenarbeiten.

Seine Anteile hat er im Zuge seines Schritts in die Selbstständigkeit verkauft. Mündemann (Jahrgang 1964) war bislang gemeinsam mit Hans Ulrich Helzer über die HeMü Management GmbH mit etwa acht Prozent der Anteile an der Frankfurter Edelman.ergo GmbH beteiligt. Helzer, der zusammen mit Mündemann 1992 die Agentur Ergo Unternehmenskommunikation in Köln gegründet hatte, bleibt Mitinhaber und verantwortet das Corporate Affairs-Angebot von Edelman.ergo in Berlin.

Vor anderthalb Jahren - rückwirkend zum 1. Juli 2015 - hat sich Edelman Ergo Kommunikation einverleibt. Mündemann bezeichnet die Integration und die weitere Entwicklung seither als erfolgreich. Es sei seine persönliche Entscheidung gewesen, künftig freiberuflich tätig zu sein. Er berät seit der Übernahme - bislang als Senior Partner bei Edelman.ergo - unter anderem auf den Gebieten Veränderungs- und Krisenkommunikation.

Tipp: Lesen Sie in der aktuellen PR Report-Ausgabe, warum Deutschland-Chefin Susanne Marell noch immer keine Anteile an Edelman.ergo hat und wie es um die Verschmelzung mit Ergo Kommunikation steht. Hier können Sie das Magazin als E-Paper und Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.

Magazin & Werkstatt