Please wait...
News / Cornelia Kunze kehrt Edelman den Rücken
Cornelia Kunze
30.05.2017   News
Cornelia Kunze kehrt Edelman den Rücken
 
Nach 19 Jahren verlässt Cornelia Kunze die Agentur Edelman. Die Vice Chair Global Client Management ist bei der Netzwerkagentur nur noch bis Ende Juni zu erreichen. Ihren Job übernimmt AJ Desjardins, bislang Managing Director Global Client Strategy bei Edelman. Er berichtet an Lisa Sepulveda, President of Global Client Management in New York.

Kunze startete ihre Karriere bei Edelman 1998 als Seniorberaterin. Zuvor hatte sie vier Jahre als Marketingleiterin des Kinderprogramms der Kirch-Gruppe gearbeitet. Im Jahr 2000 übernahm sie die Leitung des Hamburger Agenturstandorts, 2003 stieg sie zur Geschäftsführerin von Edelman Deutschland auf. 2012 machte sich Kunze auf den Weg nach Mumbai, um dort als Vice Chairman das Wachstum des PR-Dienstleisters in Asien voranzutreiben. 2015 kehrte sie als Vice Chair Europe & CIS nach Deutschland zurück, um sich ein Jahr später um Auftraggeber wie Nissan, Bosch und Barilla zu kümmern, die die Agentur weltweit betreut.

In einem Schreiben bei LinkedIn teilt Kunze mit, dass sie noch keine konkreten Pläne für ihre Zukunft habe.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt