Please wait...
News / Nicole Borel verliert Job bei Charles Vögele
Nicole Borel-Schöwel (Foto: linkedin.com)
28.04.2017   News
Nicole Borel verliert Job bei Charles Vögele
 
Nicole Borel-Schöwel, seit 2011 Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Schweizer Textilkette Charles Vögele, verlässt den Konzern. Hintergrund ist die Übernahme des Modehändlers durch das italienische Konsortium Sempione Retail, der Abschied des Unternehmens von der Schweizer Börse und das Aus für die Traditionsmarke.

Borel werde sich einer Unternehmensmitteilung zufolge bis zu ihrem Abschied mit internen Projekten beschäftigen, die durch die Übertragung der Charles Vögele-Filialen auf den italienischen Konzern OVS anstehen. Die 41-Jährige Borel war vor ihrem Einstieg bei Vögele mit Sitz in Pfäffikon unter anderem als Kommunikationsmanagerin für McDonald's in der Schweiz und als Unternehmenskommunikationschefin beim Zürcher Lebensmitteleinzelhändler Denner tätig gewesen.

Vom 1. Mai an wird die Unternehmenskommunikation in der Schweiz von der Dynamics Group und in Deutschland und Österreich durch die italienische PR-Agentur Barabino & Partners unterstützt. Vögele war mal in sieben europäischen Ländern, darunter in Deutschland, präsent. Die rund 280 deutschen Filialen werden zum Teil verkauft, zum Teil auf die OVS-Marke Upim umgeflaggt.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt