Please wait...
News / Der aktuelle PR Report als Print-Magazin oder E-Paper
04.04.2017   News
Der aktuelle PR Report als Print-Magazin oder E-Paper
 
Seit Hans-Gerd Bode im Herbst 2015 als PR-Chef zu Volkswagen kam, muss er mit brutaler Kritik leben. Was Bode dazu sagt, welche Fehler er auf sich nimmt und an welchen Tagen er am liebsten im Bett bleiben würde.
Hier können Sie den neuen PR Report als E-Paper oder Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.

Außerdem lesen Sie auf den insgesamt mehr als 90 Seiten:

Die eiserne Lady
Als Victoria Wagner bei Ketchum Pleon die Macht übernahm, gab sie ein großes Ziel aus: zurück zur Nummer eins. Doch zurzeit macht der einstige Primus vor allem mit Kündigungen und Abgängen von sich reden

"Wir wollen mit anderen Menschen arbeiten"
Alexander Wilke hat bei ThyssenKrupp eine eigene Agentur gegründet. Was den Kommunikationschef an "normalen" Agenturen stört, warum ihm die Markenchefs weglaufen und wieso er bei der Parkplatzvergabe mitredet

Killt Content Marketing den Journalismus?
Streitgespräch zwischen Johannes Vetter (OMV) und Dirk Benninghoff (fischerAppelt) über das angebliche Teufelszeug Content Marketing, den Niedergang der Medien und die Nähe europäischer Eliten zu Donald Trump

Gute Bots, schlechte Bots
Seit der US-Wahl gelten Bots als Manipulationswaffen. Dabei kann man sie auch konstruktiv nutzen. Was die Technologie schon leistet und wobei sie PR-Managern bald unter die Arme greifen könnte

Wieder an der Front
Der Höllenjob von Ralf Kunkel bei Air Berlin

Eichstädts Trendschau
Künstliche Intelligenzen wie Amazons Alexa sind die neuen Gatekeeper

Ja, er kann das!
Christian Gremaud ist der erste gehörlose Pressesprecher der Schweiz

Organisiertes Verrennen
Wie Agenturen und PR-Abteilungen Design Thinking einsetzen

General unter Druck
Die Kommunikation der Deutschen Börse steht in der Kritik. PR-Chef Fritton wehrt sich

Der Streiter
Nach vier Jahren tritt Uwe Kohrs als GPRA-Chef ab

Aus dem Alltag eines Headhunters
Nicht jeder Bewerber macht gute Erfahrungen mit der HR-Abteilung

Branchengeflüster
Bei Siemens herrscht Verunsicherung. Die Telekom experimentiert mit Demokratie. Und Thomas Gauly ist wieder solo

PR Report Awards 2017
Der renommierte Wettbewerb geht in die 15. Runde

Medienranking
Umweltschutz

Mixed Zone
Warum fürchten Schweizer Banken Fotografen?

Bulos PRofis

Plus vier preisgekrönte Cases aus den Bereichen:
- Kreative PR
- Mittelstand
- Corporate Media
- CSR

Das kostenlose Extra für unsere Abonnenten:

16 Seiten PR-Werkstatt: "Social Media". Von der Analyse über die Wahl der Kanäle bis zur Erfolgskontrolle: Ein strategischer Leitfaden für Unternehmen. Von Ira Reckenthäler

Außerdem kostenlos: 

8 Seiten DPRG Journal: Neues aus dem Berufsverband

Hier können Sie den neuen PR Report als E-Paper oder Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.

Magazin & Werkstatt