Please wait...
News / Marc Baron wechselt zu Kempinski
Marc Baron
09.03.2017   News
Marc Baron wechselt zu Kempinski
 
Marc Baron hat die Brauerei Bitburger verlassen und ist seit dem 1. März für die Kommunikation des Hotels Vier Jahreszeiten Kempinski München und des Kempinski Hotels Berchtesgaden verantwortlich. Dort folgt er auf auf Carolin Grove-Skuballa.

Baron war seit 2014 in der Bitburger Braugruppe tätig, verantwortete zunächst die PR der Bitburger-Marke König Pilsener, ab 2016 die Kommunikation der Marke Bitburger. Im vergangenen Herbst übernahm er kommissarisch die Aufgaben des Kommunikationschefs Thomas Graf, der die Brauerei verlassen hatte.

Zum Jahresbeginn 2017 stieg Angelika Thielen, zuvor Chefredakteurin der "Getränke Zeitung" als Leiterin der Unternehmenskommunikation bei der Bitburger Braugruppe ein, verantwortet seither die PR der Marken Bitburger, König Pilsener, Köstritzer, Licher und Wernesgrüner. Sie löste Marc Baron als kommissarischen Kommunikationschef ab.

Vor seinem Einstieg bei Bitburger arbeitete Baron als Journalist für Bild und in der Unternehmenskommunikation von Axel Springer in Berlin, unter anderem als Redaktionsleiter des Mitarbeitermagazins.

Baron ist ein Alumnus der Nachwuchsinitiative #30u30.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt