Please wait...
News / Christian Kullmann löst Klaus Engel bei Evonik ab
Christian Kullmann (Foto: Werner Bartsch)
01.03.2017   News
Christian Kullmann löst Klaus Engel bei Evonik ab
 
Beim Spezialchemiekonzern Evonik Industries steht ein Wechsel in der Führung bevor. Stimmt der Aufsichtsrat zu, wird Vorstandschef Klaus Engel laut einer Unternehmensmitteilung voraussichtlich am 23. Mai seinen Hut nehmen und den Chefsessel für Christian Kullmann räumen.

Der 47-jährige Kullmann, bislang Stellvertreter von Engel, kam gegen Ende 2003 von der Dresdner Bank zur RAG (ehemals Ruhrkohle AG), aus der 2007 Evonik hervorging. Er war zunächst als Zentralbereichsleiter für Kommunikation und Vorstandsbüro verantwortlich. Am 1. April 2013 bestellte ihn der Aufsichtsrat zum Generalbevollmächtigten.

Seit Mitte 2014 gehört Kullmann dem Vorstand an, seit Mai vergangenen Jahres ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Der einst bei Gruner + Jahr als Redakteur tätige Kullmann ist seit 2007 auch Aufsichtsratsmitglied beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt