Please wait...
News / Stefan Göbel leitet die externe Generali-Kommunikation
Stefan Göbel (c) Generali
21.02.2017   News
Stefan Göbel leitet die externe Generali-Kommunikation
 
Giulio Benedetti, seit Anfang 2016 Country Head of Communications der Generali in Deutschland, hat seine Abteilung neu zusammengestellt und steuert nun von München aus die konzernübergreifende Kommunikationsarbeit für alle Gesellschaften der Generali in Deutschland. Der neue Zuschnitt: 

Stefan Göbel (Foto, 51) zeichnet in der Funktion Leiter External Communications & Corporate Identity verantwortlich für den gesamten Außenauftritt der Generali in Deutschland. Seine thematischen Schwerpunkte liegen auf Wirtschafts-, Produkt- und Servicekommunikation, Corporate Identity, Sponsoring sowie Social Media. Er kommt von der Generali-Tochter CosmosDirekt, bei der er ab 2010 für die Unternehmenskommunikation, Marktbeobachtung, das Rating sowie zuletzt auch das Marketing verantwortlich war. Zuvor war er unter anderem Kommunikationschef beim Kamerahersteller Leica.

Tina Mirzai-Spitzer (45) übernimmt die Verantwortung für die interne Kommunikation der Generali in Deutschland und wird Leiterin Employee Communication & Editorial Office. In dieser Funktion richtet sie die interne Kommunikation neu aus und begleitet die Transformation des Unternehmens. Hierfür soll sie die Harmonisierung und Weiterentwicklung der Kommunikationskanäle vorantreiben. Vor ihrem Eintritt in die Generali in Deutschland im Jahr 2008 war sie bei der Linde Group sowie bei Kion, wo sie als Leiterin Markenführung und interne Kommunikation tätig war.

Jörg Linder (48) übernimmt die Funktion des Senior-Businesspartners am Standort Aachen. Er ist Ansprechpartner für Presseanfragen bei der AachenMünchener und koordiniert die Pressearbeit der Generali in Deutschland mit dem langjährigen Vertriebspartner der Konzerns, der Deutschen Vermögensberatung AG. Jörg Linder ist seit 2001 für die Generali in Deutschland in verschiedenen Funktionen tätig. Zuletzt verantwortete er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der AachenMünchener.

Magazin & Werkstatt