Please wait...
News / René Beutner steuert Kommunikation von Ringier
René Beutner (Foto: Ringier)
13.01.2017   News
René Beutner steuert Kommunikation von Ringier
 
Die Schweizer Mediengruppe Ringier mit Sitz in Zürich hat einen Nachfolger für Edi Estermann gefunden. Den langjährigen Leiter Unternehmenskommunikation ersetzt René Beutner. Vom 1. Mai dieses Jahres an wird der 47-Jährige die konzernweite Kommunikation des in 16 Ländern tätigen Unternehmens verantworten.

Beutner hat diverse leitende PR-Posten in Unternehmen bekleidet, darunter als Chef der Konzernpressestelle bei der Hypovereinsbank und als Leiter Corporate Communications beim Payback-Betreiber Loyalty Partner und beim Discounter Plus. Als Bereichsleiter Corporate Communications von Metro Cash & Carry baute er unter anderem die erste Social Media-Abteilung des Großhändlers auf. Als Head of Communications Central & Eastern Europe von Groupon verantwortete Beutner in den vergangenen vier Jahren die Online- und Offline-Kommunikation des Gutschein-Anbieters in sieben Ländern.

In seiner neuen Position berichtet Beutner an Ringier-CEO Marc Walder. Danja Spring, die die Unternehmenskommunikation der Ringier-Gruppe seit 1. Januar interimistisch leitet, wird von Mai an in ihrer bisherigen Funktion als stellvertretende CCO weiterarbeiten.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt