Please wait...
News / Im Sog der Angst: Jörg Eigendorf über sein dramatisches Jahr
04.01.2017   News
Im Sog der Angst: Jörg Eigendorf über sein dramatisches Jahr
 
2016 wurde über kaum jemanden in der Branche so viel getratscht und gelästert wie über den Kommunikationschef der Deutschen Bank. Jetzt redet Jörg Eigendorf – über die dramatische Krise der Bank, seine TV-Auftritte und die Kritik an seiner Arbeit.

Außerdem lesen Sie auf den insgesamt mehr als 90 Seiten:
 
Farbanschläge und Provokationen: Die Arbeitgeberoffensive der Bundeswehr ist unsere Kampagne des JahresDas Vorbild von München: Wie Polizeisprecher Marcus da Gloria Martins die Amoknacht erlebteDigitale Bürgernähe: Die Pressestelle der Polizei München ist das „PR-Team des Jahres"Der Mythenjäger: Wie Bayer-Kommunikationschef Michael Preuss das Problem Monsanto angehtHarte Ziele: Was Hering Schuppener von Andreas Winiarski erwartetDer Saboteur: Wie Rewe-Kommunikator Martin Brüning den Rivalen Edeka ausbremsteSchlechtes Vorbild: Donald Trump, das „postfaktische Zeitalter“ und die Folgen für die KommunikationGötterdämmerung: Wie Agenturinhaber ihren Abgang vorbereiten und wer ihre Nachfolge antreten sollEnde im Himmel: Warum Jörg Allgäuer bei Sky aufhörtBranchengeflüster: Was haben die beim Daimler geraucht? Züchtet Lutz Meyer nur noch Bienen? Streiten Brunswick und Thomas Knipp immer noch?Ein Preis als Zeitzeichen: Die PR Report Awards 2016 sind auch ein Spiegel des zu Ende gehenden KrisenjahresWieder ganz oben: Fink & Fuchs wurde zum zweiten Mal zur „Agentur des Jahres“ gekürtDas dynamische Duo: Katharina Balkmann und Antonia Meyer sind die „Young Professionals des Jahres“Spitzentrio: Die Sprecher des Jahres in Österreich, in der Schweiz und in DeutschlandMedienranking: DigitalisierungAus dem Alltag eines Headhunters: Wer nur schreibt, der bleibt – auf der StreckeEichstädts Trendschau: Bots als Krisenherde für UnternehmenMixed ZoneBulos PRofis
Plus preisgekrönte Cases aus den Bereichen:
Media RelationsInternationale KommunikationPolitische Kommunikation
Das kostenlose Extra für unsere Abonnenten

16 Seiten PR-Werkstatt: "Der Newsroom". Ob Internet oder Print, extern oder intern: Wie sich Themen über die Schaltzentrale der Unternehmenskommunikation effizient steuern lassen. Von Christoph Moss

Außerdem kostenlos

8 Seiten DPRG Journal: Neues aus dem Berufsverband

Hier können Sie den neuen PR Report als E-Paper und Printausgabe bestellen. Oder im iKiosk.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt