Please wait...
News / Christian Merl arbeitet in Hamburger Wirtschaftsbehörde
Christian Merl (Foto: kress.de)
01.01.2017   News
Christian Merl arbeitet in Hamburger Wirtschaftsbehörde
 
Angesichts der großen Zahl an Straßenbaustellen in und um Hamburg sieht sich die Hansestadt genötigt, ihre Öffentlichkeitsarbeit rund um die Baumaßnahmen und deren Auswirkungen auf den Verkehr zu verbessern. Dafür soll künftig Christian Merl sorgen. Der 45-Jährige wird sich als Mitarbeiter der Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation um die Kommunikation mit Autofahrern, Anwohnern, Verbänden und Unternehmen kümmern.

Merl gehört zur neu installierten Stabsstelle für Verkehrs- und Baustellenkoordination im Großraum Hamburg und soll auch die Rolle eines Vermittlers zwischen Betroffenen, Bauausführenden und zuständigen Behörden einnehmen.

Der gebürtige Österreicher war 14 Jahre für das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr tätig gewesen. Als er das Unternehmen 2014 verließ, fungierte er als Leiter Externe Kommunikation und stellvertretender Leiter der Unternehmenskommunikation. Von Herbst 2015 bis Ende vergangenen Jahres leitete Merl die Kommunikation bei Via Solutions Nord (VSN). Die Projektgesellschaft baut die Bundesautobahn 7 zwischen den Autobahndreiecken Hamburg-Nordwest und Bordesholm in Schleswig-Holstein aus.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt