Please wait...
News / Jean-Philippe Kempf folgt auf Bernd Abel bei Opel
Jean-Philippe Kempf (Foto: Adam Opel AG)
20.12.2016   News
Jean-Philippe Kempf folgt auf Bernd Abel bei Opel
 
Beim Rüsselsheimer Autobauer Opel übernimmt Jean-Philippe Kempf am 1. Januar als Direktor der Opel Group GmbH die Opel-Produktkommunikation. Kommissarisch hat der 53-Jährige die mit dem Job verbundenen Aufgaben bereits seit Februar dieses Jahres erledigt. Die Beförderung kommt zustande, weil Vorgänger Bernd Abel das Unternehmen verlassen hat.

Der ehemalige Journalist Kempf war 1991 zu General Motors (GM) France gewechselt und später zu Opel gekommen. Zwischen 2000 und 2005 war er als Kommunikationsmanager Motorshows & Trademark Licensing GM Europe für die Messeauftritte der verschiedenen GM-Marken zuständig. Seit 2006 arbeitet er in der Produktkommunikation von Opel, zuletzt als Group Manager International Product & Brand Communications.

In seiner neuen Funktion verantwortet Kempf die Bereiche Technologie, Design, Motorsport, Klassik, Lifestyle-Kommunikation und Editorial Services und berichtet an den Geschäftsführer Kommunikation von Opel Group, Johan Willems.

Kempfs bisherigen Posten übernimmt ebenfalls zum Jahreswechsel Martin Golka. Der 39-jährige Rüsselsheimer hatte das Amt ebenso schon interimistisch inne. Golka ist seit 2001 im Unternehmen. Vor seinem Wechsel in die Presseabteilung 2015 war er der verantwortliche Group Product & Pricing Manager für die Adam-Familie, Opel Karl und Vauxhall Viva sowie den Corsa.

Magazin & Werkstatt