Please wait...
News / Marie-Blanche Stössinger wird USK-Geschäftsführerin
Marie-Blanche Stössinger (Foto: Wooga GmbH)
19.12.2016   News
Marie-Blanche Stössinger wird USK-Geschäftsführerin
 
Marie-Blanche Stössinger, bislang Head of Public Relations & Public Affairs beim Berliner Spieleunternehmen Wooga, wird zum Jahreswechsel Geschäftsführerin der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK). Sie folgt dort auf Felix Falk, der als Geschäftsführer zum Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), dem Verband der deutschen Computer- und Videospielindustrie, wechselt. Er bleibt bei der USK als Beiratsmitglied aktiv, zudem ist der BIU Gesellschafter der USK.

Stössinger hat seit Herbst 2013 für Wooga, einen Produzenten von Social und Mobile Games mit Sitz in Berlin, gearbeitet. Zuvor war sie als Mitglied des Senior Managements bei Viacom für die Kommunikation der Marken MTV, VIVA, Nickelodeon und Comedy Central in Nordeuropa verantwortlich gewesen.

Die USK, 1994 als gemeinnützige Einrichtung gegründet, ist für die Prüfung und Altersfreigabe von Computerspielen und Apps in Deutschland zuständig.

Magazin & Werkstatt