Please wait...
News / Henry Schniewind spricht für Continental
Henry Schniewind (Foto: Continental)
28.10.2016   News
Henry Schniewind spricht für Continental
 
Der Reifenkonzern Continental hat einen neuen Pressesprecher für Wirtschaft und Finanzen. Den Posten übernimmt Henry Schniewind am 1. November. Der 33-Jährige hat sich in den vergangenen dreieinhalb Jahren als Mitglied im Investor Relations Team des Unternehmens mit Kapitalmarktkommunikation befasst. Die Stelle war seit Anfang September vakant, weil ihr bisheriger Inhaber Vincent Charles die Leitung der Pressestelle übernommen hatte.

Bevor Schniewind zu Continental nach Hannover wechselte, war er für Bofest Consult, eine Düsseldorfer Unternehmensberatung für die Energiewirtschaft, als Strategieberater tätig gewesen. Zuvor hatte er Erfahrungen in der Pressearbeit im Bundestagsbüro der Parlamentarierin Maria Flachsbarth (CDU) gesammelt.

Charles hatte Hannes Boekhoff beerbt, der Continental Ende März verlassen hatte, um Geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsfirma mch: media consulting hannover zu werden.

Magazin & Werkstatt