Please wait...
News / 25 Jahre Fachgruppe "PR und Organisationskommunikation"
Simone Huck-Sandhu ist Professorin für Marketingkommunikation und PR an der Hochschule Pforzheim und Fachgruppensprecherin (Foto: hs-pforzheim.de)
25.10.2016   News
25 Jahre Fachgruppe "PR und Organisationskommunikation"
 
Die Fachgruppe "Public Relations und Organisationskommunikation" in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) vertritt die Interessen der Vereinsmitglieder, die zur Kommunikation in, von und über Organisationen forschen und lehren. Ihre Gründung liegt jetzt 25 Jahre zurück. Und da die Fachgruppe auch Tagungen veranstaltet, wird sich ihre kommende Veranstaltung vom 2. bis 5. November aufgrund des Jubiläums unter "Herkunft" mit Berufsfeld- , Disziplin- und Forschungsentwicklung beschäftigen und unter "Zukunft" Herausforderungen beleuchten, die sich abzeichnen oder unterstellen lassen.

Der Tagungs-Freitag ist der "Herkunft" gewidmet. Damit steht das Thema "Geschichte", mit der der Kanon eigenständiger, praxisunabhängiger Fachgruppen 1996 in Offenburg begann, nach 20 Jahren erstmals wieder auf der Tagesordnung. Das Programm endet erstmals mit einem zusammenfassenden Response zu diesen Tagungsbeiträgen, den Olaf Hoffjann (Ostfalia) und Ansgar Zerfaß (Leipzig) vornehmen werden.

Am Sonnabend werden Mark Eisenegger (Salzburg), Swaran Sandhu (Stuttgart), Stefan Wehmeier (Greifwald) und Peter Winkler (Wien) in einem neuen Beitragsformat einen "Diskussionsaufruf" zu "Meta-Narrativen und blinden Flecken in 25 Jahren PR-Forschung" starten. Der weitere Verlauf des Tagungs-Samstags widmet sich der "Zukunft" und mündet in einem Beitrag zur Bedeutung von "Big Data in der Unternehmenskommunikation" (Christian Wiencierz/Ulrike Röttger, Münster). Die Tagung beschließen wird ein Barcamp zu "aktuellen Fragen zwischen Praxis und Wissenschaft", das Thomas Pleil (Darmstadt) und Swaran Sandu (Stuttgart) gemeinsam mit den Public Relations Studierenden Hannover (PRSH) und Kollegen aus Praxis und Wissenschaft durchführen.

Den klassischen Gettogether-Abend wertet diesmal ein Veranstaltungspunkt auf, in dem sich die Gründerin und die Gründer der Fachgruppe in einem Podiumsgespräch Fragen zur Entwicklung unserer Disziplin aus Wissenschaft (Simone Huck-Sandhu, Fachgruppensprecherin) und Praxis (Sebastian Vesper, Ex-Chefredakteur des PR Report) stellen. Gastgeber ist die Volkswagen-Konzernrepräsentanz in Hannover.

Die Tagung findet in den Räumen der Hochschule Hannover auf dem Expo Plaza statt, die Abendveranstaltungen in der Stadt. Mehr Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie hier.

Magazin & Werkstatt