Please wait...
News / Mercedes-Benz kauft Dienste von Dominik Wichmann ein
Dominik Wichmann (Foto: kress.de)
13.10.2016   News
Mercedes-Benz kauft Dienste von Dominik Wichmann ein
 
Der Autobauer Mercedes-Benz setzt seine Content Marketing-Offensive fort. Nach der eigens für die Marke aufgebauten Werbeagentur Antoni und der Digitalagentur Cinteo holen die Stuttgarter jetzt Redakteure zusammen, die das im Marketing neu entstehende "Media- und Content-House" unterstützen sollen. Dieses externe Redaktionsteam, das in einer neu gegründeten Firma unter dem Namen "Looping Group" zusammenarbeitet, wird Content für die verschiedenen Plattformen von Mercedes-Benz produzieren. Dazu gehören unter anderen die Mercedes-Magazine, Webseiten, die "Mercedes me"-Auftritte und Social Media-Kanäle.

An der Spitze der "Looping Group" steht Dominik Wichmann (45), ehemals "stern"-Chefredakteur und langjähriger Chefredakteur beim Magazin der "Süddeutschen Zeitung". Seinen Job als Geschäftsführer der "Innovations-Konferenz" Digital Life Design (DLD) von Herbert Burda will er nur noch bis Ende des Jahres ausüben.

Das "Media- und Content-House" soll das optimale Zusammenspiel aller digitalen Inhalte und Kanäle weltweit gewährleisten. Dafür rüstet Mercedes nicht nur extern, sondern auch intern auf und baut im Bereich Globale Kommunikation der Daimler AG das interne Redaktionsteam aus.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt