Please wait...
News / H+K verpflichtet Christian Bodden und Sara Ketzer
Christian Bodden (Foto: H+K)
12.10.2016   News
H+K verpflichtet Christian Bodden und Sara Ketzer
 
Hill+Knowlton Strategies (H+K) Deutschland reagiert auf eine angeblich wachsende Nachfrage nach interner Kommunikation und Veränderungskommunikation und stellt ein darauf ausgerichtetes Team "People & Purpose" auf die Beine. Dafür hat die Agentur zwei neue Mitarbeiter engagiert: Christian Bodden als Director und Sara Ketzer als Account Director. Sie agieren vom Standort Düsseldorf aus und beginnen damit am 1. November.

Bodden kommt von der Rhön-Klinikum AG in Bad Neustadt an der Saale. Dort leitete er seit 2014 die Interne und Online-Kommunikation. Davor war er als Senior Consultant im Bereich Restructuring & Financial Affairs bei Deekeling Arndt Advisors tätig gewesen. Ketzer wechselt nach fünf Jahren aus dem Beratungsbereich Change & Leadership von Deekeling Arndt Advisors direkt zu H+K. Beide berichten an André Wigger, Managing Director und Head of People & Purpose.

"Kunden werden künftig nur noch Marken vertrauen, die ihre Existenzberechtigung in dieser Gesellschaft, ihren Purpose, kennen und effektiv kommunizieren", sagt Wigger. Das neue Team soll Unternehmen dabei unterstützen, ihren Purpose und integrierte Kommunikationskampagnen zu entwickeln.

Erst vor wenigen Tagen hatte H+K bekannt gegeben, sein Beratungsangebot rund um das Thema Brexit in einem internationalen "Brexit Advice Team" an den Standorten Berlin, London und Brüssel zusammenzufassen. Die Federführung liegt bei Thomas Wimmer (Berlin), Simon Whitehead (London) und Thomas Tindemans (Brüssel).

Magazin & Werkstatt