Please wait...
News / 60 Prozent der Unternehmen fehlt Strategie für Facebook & Co.
Frage: Haben Sie eine ausformulierte Social Media-Strategie? Basis: 395 Pressestellen, die via Social Media kommunizieren. Grafik: Social Media-Trendmonitor von Faktenkontor und news aktuell, September 2016
28.09.2016   News
60 Prozent der Unternehmen fehlt Strategie für Facebook & Co.
 
Die Social Media-Kommunikation deutscher Unternehmen und Organisationen ist in den meisten Fällen eine konfuse Angelegenheit, denn nur eine Minderheit verfügt dafür über eine Strategie. Zwar halten 56 Prozent der Mitarbeiter in Pressestellen eine solche Strategie für zwingend erforderlich, um Erfolg im Web 2.0 zu haben. Aber lediglich vier von zehn Befragten, in deren Unternehmen Soziale Medien zum Einsatz kommen, geben an, dass ihr Arbeitgeber über eine ausformulierte Social Media-Strategie verfügt.

Das geht aus dem Social Media-Trendmonitor "Social Media: Kommunikation, Strategie, Ziele" von Faktenkontor und der dpa-Tochter news aktuell hervor. Sie haben im Juli 640 Mitarbeiter aus PR-Agenturen und Pressestellen online befragt.

Demnach verfügt selbst unter den Pressestellen-Mitarbeitern aus Unternehmen, die bereits fünf Jahre oder länger in den Sozialen Medien aktiv sind, gerade einmal die Hälfte über eine Strategie. Besonders schwach fällt das Bild bei Verwaltungen und Verbänden aus: Hier geht mit 32 Prozent nicht mal ein Drittel planvoll vor.

Die komplette Studie kann auf faktenkontor.de bestellt werden. Kosten: 75,- Euro zzgl. MwSt.

Magazin & Werkstatt