Please wait...
News / Heiko Senebald kommuniziert für Immobilienverband IVD
Heiko Senebald
01.09.2016   News
Heiko Senebald kommuniziert für Immobilienverband IVD
 
Der Immobilienverband Deutschland (IVD) mit Sitz in Berlin hat Heiko Senebald zum Kommunikationschef berufen. Der 45-Jährige hat die Nachfolge von Andreas Besenböck (37) angetreten. Besenböck hatte den Job im Sommer vergangenen Jahres übernommen, aber nur etwa ein dreiviertel Jahr ausgeübt. Er ist inzwischen als PR-Berater für die Immobilien-suchmaschine Zoomsquare tätig.

Senebald war zuletzt bei Airberlin, wo er als Pressereferent und Sprecher für die Themengebiete Österreich, Schweiz, Osteuropa, Sonderflüge, Produkt, Loyalty & Partnerships und Israel zuständig war. Er blieb ein Jahr, da die krisengeschüttelte Airline seinen befristeten Vertrag nicht verlängerte. Senebald war zuvor von 2004 bis März 2008 und von 2010 bis 2015 Pressereferent für die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag und im Laufe dieser Zeit auch Pressesprecher der CDU in Thüringen.

Jetzt berichtet er an den IVD-Präsidenten Jürgen Michael Schick, der bis Mitte 2015 Vizepräsident und Sprecher des IVD war. Der Unternehmensverband hat etwa 6.000 Mitglieder, dazu zählen unter anderen Immobilienberater, -makler und -verwalter, Bauträger und Bewertungssachverständige.
 

Newsletter

Sie wollen immer auf dem Laufenden sein?

Magazin & Werkstatt